Sardellenfilet in Olivenöl

3,49 incl. 9% BTW

Vorrätig

Die Sardellen von Conservas Ortiz werden im Golf von Biskaya vor der Küste der Region Kantabrien gefangen. Sardelle ist ein kleiner Fisch, der sich durch seinen schmalen Kopf mit einem deutlich kurzen Unterkiefer und seinen silbernen Bauch auszeichnet. Die Qualität dieser Sardellen wird durch eine spezielle Zubereitungsmethode bestimmt. Nachdem die Sardellen gefangen und filetiert wurden, werden die Fische in Holzfässern auf eine salzige Salzlösung gelegt. Dies ist ein manueller Prozess und erfordert Zeit, Geduld und Perfektionismus. Nach 6 Monaten in der Salzlake sind die Sardellen perfekt gewürzt und können in Dosen abgefüllt werden.

Vorrätig

Artikelnummer: ORT6001 Kategorie:

Beschreibung

Conservas Ortiz – Sardellenfilet in Olivenöl 47.5 gr.

Die richtige Menge Salz verleiht den Sardellen ihren intensiven, charakteristischen Geschmack. Nach 6 Monaten im Fass werden die Fische gewaschen, getrocknet und manuell filetiert. Ein vorsichtiger Vorgang, damit die Filets nicht brechen. Entdecken Sie die gesundheitlichen Vorteile von Sardellen. Sardellen stärken Ihr Immunsystem, Sardellen sind gut für die Haut, Sardellen stärken die Knochen und dieser Fisch bietet noch mehr gesundheitliche Vorteile. Kurz gesagt, ideal für einen gesunden Lebensstil!

Zusätzliche Information

Größe 10.5 × 5.3 × 2 cm
Basis

Olivenöl extra vergine

Nettogewicht:

47,5 gr.

Herkunftsland

Spanien

Marke

Conservas Ortiz

Produkttyp

Sardellen

Fischarten

Sardellen

Nährwertangaben

Zutaten:

Sardellen, Olivenöl, Salz

Nährwertangaben pro 100g:

Energie: 723KJ/173Kcal.

Fett: 7.8g.

Davon gesättigt: 1,2 g.

Kohlenhydrate: – g.

Davon Zucker: – g.

Proteine: 25,7 g.

Salz: 14,6g.

Ortiz

Ortiz Conservas liegt im spanischen Baskenland. Die Fabrik befindet sich in Ondarroa, in der Nähe von San Sebastian. Das Unternehmen wurde im 19. Jahrhundert von Bernando Ortiz de Zárate gegründet. Er lernte Konserven von seinem Schwager und begann so seine Karriere in der Konservenindustrie. Seine Aufgabe war es, Sardellen und Thunfisch von Küstenfischern in den Häfen Nordspaniens zu kaufen und in der spanischen Region Kastilien zu verkaufen. Dank der Konserventechnik baute er seinen Namen auf.