Sardinen in Olivenöl à la Antigua

2,99 incl. 9% BTW

Vorrätig

Diese Sardinen werden lokal gefangen und nach traditionellen Methoden zubereitet. Nach dem Fang werden die Sardinen direkt in die Konservenfabrik gebracht, wo sie manuell gereinigt werden. Die gereinigten Sardinen werden einmal in Olivenöl getaucht und dann in speziellen Trockengestellen abtropfen gelassen. Die Sardinen werden dann zusammen mit frischen Zutaten und Qualitätsprodukten in Dosen abgefüllt. Je frischer der Fisch, desto besser der Geschmack.

Vorrätig

Artikelnummer: ORT1001 Kategorie:

Beschreibung

Conservas ORTIZ – Sardinen in Olivenöl à la Antigua

ORTIZ-Sardinen aus Nordspanien sind eine wahre Delikatesse, die die Aufmerksamkeit von Fischliebhabern auf der ganzen Welt auf sich zieht. Das Familienunternehmen verarbeitet seit mehr als 100 Jahren Sardinen von außergewöhnlicher Qualität. Diese werden in Galizien gefangen und nach einem traditionellen Rezept zubereitet. À la Antigua bezieht sich auf das traditionelle Rezept aus dem Jahr 1824.

Die Sardinen sind köstlich zu essen, aber Sie können sie auch gut aufbewahren. Wie bei gutem Wein verbessert sich der Geschmack mit der Zeit. Der SARDINEN LADEN empfiehlt, die Dosen alle 6 Monate zu drehen.

Entdecken Sie die gesundheitlichen Vorteile von Sardinen. Sardinen stärken Ihr Immunsystem, Sardinen sind gut für die Haut, Sardinen stärken die Knochen und dieser Fisch bietet noch mehr gesundheitliche Vorteile. Kurz gesagt, ideal für einen gesunden Lebensstil!

Zusätzliche Information

Größe 11 × 8 × 2.8 cm
Herkunftsland

Spanien

Basis

Olijfolie

Nettogewicht:

140 gr.

Marke

Conservas Ortiz

Fischarten

Sardinen

Produkttyp

Sardinen

Nährwertangaben

Zutaten:

Sardinen, natives Olivenöl extra, Salz.

Nährwertangaben pro 100g:

Energie: 798KJ/191Kcal.

Fette: 11,0 g.

Davon gesättigt: 2,4 g.

Kohlenhydrate: – g.

Davon Zucker: – g.

Proteine: 22,9 g.

Salz: 1,2g.

Ortiz

Ortiz Conservas liegt im spanischen Baskenland. Die Fabrik befindet sich in Ondarroa, in der Nähe von San Sebastian. Das Unternehmen wurde im 19. Jahrhundert von Bernando Ortiz de Zárate gegründet. Er lernte Konserven von seinem Schwager und begann so seine Karriere in der Konservenindustrie. Seine Aufgabe war es, Sardellen und Thunfisch von Küstenfischern in den Häfen Nordspaniens zu kaufen und in der spanischen Region Kastilien zu verkaufen. Dank der Konserventechnik baute er seinen Namen auf.